Zurück zur Natur

Definieren Sie doch mal Gesundheit!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gesundheit wie folgt:

"Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen"

Daneben gibt es noch viele andere Definitionen für Gesundheit und können im Netz leicht gefunden werden.

Aber versuchen Sie doch mal, eine eigene Definition zu finden. Wie würden Sie Gesundheit definieren?

Jeder Mensch hat ein eigenes Wohlbefinden und fühlt sich gesund auch wenn er körperliche, geistige oder seelische Probleme hat.

  • Stellen Sie sich mal die Frage, ob Sie sich in Ihrem Körper (sowohl mit als auch ohne Kleidung) wohlfühlen! Stellen Sie sich vor den Spiegel und sagen Sie, was Sie sehen. Wie fühlt sich das an?
  • Stellen Sie sich die Frage, wie beweglich Sie eigentlich sind! Seien Sie ehrlich zu sich selbst und machen Sie mal ein paar Übungen, wie Kniebeuge oder Rumpfbeuge (wie weit kommen Sie mit durchgestreckten Knien runter, können Sie den Boden berühren?).
  • Stellen Sie sich die Frage, ob Sie glücklich sind bzw. Glück und Freude empfinden können. Wie viele glückliche Momente erleben Sie am Tag?


Meine eigene Definition lautet:

Gesundheit bedeutet für mich vital zu sein, Lebensfreude und Glück zu empfinden und mich in meinem Körper wohl zu fühlen. Insgesamt ein unbeschwertes Leben zu führen, frei von Schmerzen und unnötigem Stress.

Ich kann locker 50 Stufen am Stück laufen, ohne völlig außer Puste zu sein und laufe mit meinen Enkeln um die Wette. Ich bin glücklich und ausgeglichen. Ich möchte auch noch mit 100 meine Schnürsenkel allein zubinden können!

Oft werde ich gefragt,

"Wie machst du das?"

Meine Antwort: "Ich ernähre mich gesund, treibe mäßigen Sport und ich achte auf mich.".

Ich genieße das Leben, behalte aber bewusst das Risiko, meine Gesundheit zu verlieren immer im Auge. Das gilt sowohl für die Ernährung als auch für die Lebensführung.

Körper, Geist und Seele sind in Balance und ich achte darauf, dass ich dieses Gleichgewicht nicht verliere.

Manche Menschen fragen mich sogar:

"Warum machst du das?"

Ganz klare Antwort: Um ein gesundes, glückliches und selbstständiges Leben zu führen, bis ins hohe Alter.

Das heißt:

Keine Medikamente!

Keine Zivilisationskrankheit!

Kein Altersheim!

Wenn das auch dein Anliegen ist, dann fange am besten jetzt damit an!

Ernähre dich gesund! Bewege dich!









Anrufen